Versand und Lieferung

Die Versandkosten sind, für alle Ziele in Europa, KOSTENLOS.
Mobili Fiver arbeitet mit internationalen Kurieren zusammen (FedEx) und die Ware wird an die vom Kunden in der Bestellung angegeben Adresse gesendet. Die Kuriere geben die Ware vom Montag bis Freitag währen ihrer Arbeitszeiten ab.
Mobili Fiver wird den Kunden über die bevorstehende Lieferung mit einer E-Mail unterrichten. In der E-Mail wird als Anlage eine Kopie des Transportdokuments enthalten sein. Eventuelle Schwierigkeiten, die Ware in Empfang zu nehmen, Änderungen der Lieferadresse oder Abwesenheitszeiträume müssen unverzüglich bei dem Mobili Fiver-Kundendienst gemeldet werden. Wenn solche Mitteilungen nicht rechtzeitig ankommen, gehen eventuelle Lagerkosten allein zu Lasten des Kunden. Die im Depot des Kuriers lagernde Ware steht dem Kunden für maximal 5 Werktage zur Verfügung; danach wird die Bestellung automatisch annulliert.
Die Standardlieferung erfolgt auf Straßenebene.
Jedes Detail, das notwendig ist, damit der Spediteur den Zustellort ohne Problemen erreichen kann, muss bei Auftragserteilung in Anmerkung angegeben oder direkt an info@mobilifiver.com geschrieben werden.
Versand Mobili Fiver

Lieferzeiten

In jedem Produkt-Datenblatt werden die durchschnittlichen Zeiten für Herstellung und Lieferung des Produktes angegeben; diese können je nach der Art des bestellten Produktes, der Feinbearbeitung, der Verfügbarkeit im Lager, dem Stand der Produktion zur Zeit der Bestellung, den Feiertagen und je nach dem Lieferort variieren.
Im Falle von mehreren Produkten, die verschiedenen Lieferzeiten vorsehen, ist die längere Lieferzeit zu berücksichtigen.

Wie man sich bei der Warenannahme verhalten muss

Die Ware wird angemessen kontrolliert und verpackt
Bei der Lieferung der Ware ist der Kunde dazu angehalten Folgendes zu kontrollieren:
- dass das äußerliche Aussehen und die Anzahl der gelieferten Frachtstücke denen des Speditionsübergabescheins
- dass die Verpackung unversehrt ist und auch nicht an den Verschlussbändern verändert wurde
m Falle von Veränderungen und/oder Beschädigungen der Verpackungen, Dellen und Rissen muss der Kunde die Ware "UNTER KONTROLLVORBEHALT annehmen und detailliert den Schaden auf dem Lieferschein des Zustelldienstes beschreiben. (zum Beispiel: "Kontrollvorbehalt wegen beschädigter Verpackung".).
Bei gravierenden Schäden an Produkten, kann der Kunde die Lieferung verweigern, indem er auf dem Lieferschein des Zustelldienstes den Grund für die Ablehnung angibt. (zum Beispiel: Verpackung und Ware wurden während des Transports beschädigt).
Sollten Sie Zweifel oder Problemen mit der Lieferung haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter 0039 0434604064.
Der Kunde soll aufmerksam die Kartons auspacken, indem man sehr vorsichtig den Gebrauch von Scheren macht.
Hat der Kunde das Material entgegengenommen und den Transportschaden festgestellt, ist der Kunde gehalten, diesen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware gemäß den im Abschnitt Produktgarantie vorgesehenen Modi zu melden.

Privacy
Invoice software
^